Miriam Oldenburg

Heilpraktikerin

Kontaktdaten:

mobil: 0157 58742653

mail@zen-motion.de

www.zen-motion.de

Behandlungszeiten:

Heilpraxen am Kleistpark: Auf Anfrage

 

Über mich

  • Jahrgang 1989
  • Heilpraktikerschule Paracelsus in Vollzeit (Gesundheitsamt Karlsruhe)
  • Yogalehrer Ausbildung, Mysore Indien
  • Yogatherapie Ausbildung, SVYASA Bangalore,Indien
  • Pilates Ausbildung, Akademie für Sport und Gesundheit Berlin
  • Faszien Fitness Trainer Ausbildung bei Robert Schleipp&Black Roll
  • Thai Massage Ausbildung, Thailand
  • Shiatsu Ausbildung, ESI Berlin
  • Faszientherapie bei Fazer Artzt Vitality
  • Schmerztherapie nach Liebscher&Bracht
  • Laufende Fortbildungen im Bereich Holistic Bodywork
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Yoga&Meditation

Philosophie

Holistic Bodywork beschreibt den ganzheitlichen Ansatz der Körpertherapie der über Hands-On Interventionen hinausgeht. In meiner Arbeit verbinde ich traditionelle Heilkünste mit aktuellem Wissen und Forschungsergebnissen meines Fachbereiches. So gibt es beispielsweise Übereinstimmungen zwischen Myofaszialen Leitbahnen und dem Meridiansystem die Hinweise auf energetische Blockaden in Beziehung zu körperlichen, emotionalen und psychischen Beschwerden liefern und den Zugang zu diesen Ebenen erleichtern.

Indem immer neue Zusammenhänge und Wechselwirkungen im menschlichen Organismus und integrativer Heilmethoden bekannt werden kann auch der therapeutische Ansatz ganzheitlicher, holistischer, werden. Der Psychotherapeut Alfred Adler hat einmal gesagt, der Körper ist die geronnene Substanz des Geistes, und so spiegeln sich die Muster unserer Gedankenwelt in unseren Bewegungsmustern und Strukturellen Dysfunktionen in unterschiedlichsten Formen wieder. Jeder Mensch ist sehr individuell und so ist es wichtig, gemeinsam herauszufinden auf welcher Ebene der Organismus Unterstützung benötigt, um wieder aus der vollen Ressourcenkapazität schöpfen zu können. Ich lade Sie herzlich ein, gemeinsam mit mir danach zu lauschen, was gehört, berührt oder bewegt werden möchte, um sich wieder in den Fluss des Lebens einzugliedern.

“Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es” Thich Nhat Hanh