Homöopathie

HOMÖOPATHIE-BEHANDLUNG ALS SCHONENDE THERAPIEFORM – HEILPRAXEN BERLIN

Die Homöopathie ist eine alternativ-medizinische Behandlungsmethode, die auch in den Heilpraxen Berlin Anwendung findet. Die Methode beruht auf den Forschungen von Samuel Hahnemann, der die Arzneitherapie Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte.

Der Begriff Homöopathie setzt sich aus den griechischen Stämmen homoios (ähnlich) und pathos (Leiden, Krankheit) zusammen. Gemäß dieser Bedeutung behandelt die Homöopathie Ähnliches mit Ähnlichem. Das wichtigste Merkmal dieser Therapieform ist die gezielte Mittelwahl mithilfe des Ähnlichkeitsprinzips. So richtet sich die Wahl der Mittel nach den individuellen Krankheitszeichen und Persönlichkeitsmerkmalen des Menschen.

GLEICHES MIT GLEICHEM – HOMÖOPATHIE-BEHANDLUNGEN IN BERLIN

Bei der Homöopathie behandeln wir in den Heilpraxen Berlin eine Krankheit mit einer Arznei, die bei einem gesunden Menschen ähnliche Erscheinungen wie bei dem Erkrankten hervorruft.

Daraus folgt, dass der Therapeut den Krankheitszustand des Patienten kennenlernt. Zu Anfang steht eine intensive und genaue Befragung des Klienten.

HEILSAME PFLANZENEXTRAKTE UND MINERALIEN – HOMÖOPATHIE

In den Heilpraxen Berlin setzen wir bei der Homöopathie-Therapie Arzneimittel in ihrer potenzierten Form ein. Zu den Stoffen zählen vor allem Pflanzenextrakte, tierische Substanzen, Mineralien und Metalle.

Die Wirkung der Homöopathie beruht auf dem Ziel, die Selbstheilungskräfte des Menschen anzuregen, unterstützt durch Lebenskraft und Lebensfreude.

Haben Sie Fragen zur Homöopathie-Behandlung in den Heilpraxen Berlin? Sie erreichen uns ganz einfach per Kontaktformular oder telefonisch. Kontaktieren Sie die Heilpraxen am Kleistpark unter der Nummer 030 30104721 oder die Heilpraxen an der Schönhauser Allee unter der Nummer 030 40574465.

AUSFÜHRENDE THERAPEUTEN