Ganzheitliche Analysen

Am Beginn eines Behandlungsprozesses steht die Analyse Ihres momentanen Gesundheitszustandes. Dazu gehören in meiner Praxis u.a. neben einem ausführlichen Anamnesegespräch und einer antlitzdiagnostischen Betrachtung auch Analysemethoden aus der Radionik*.

Ziel der ganzheitlichen Analyse ist es, einen möglichst umfassenden Überblick über den Zustand Ihrer wichtigen Organsysteme, über möglicherweise vorliegende Toxin-, Schwermetall- und Parasitenbelastungen sowie über die Versorgungslage Ihres Organismus mit Vitalstoffen zu erhalten.

Um eine individuell auf Sie abgestimmte Behandlung zu ermöglichen, werden anschließend naturheilkundliche Substanzen, z.B. Phytopräparate, Schüßler-Salze, Bachblüten, homöopatische Mittel u.v.a.m. auf ihre Resonanz in Bezug auf Ihre Beschwerden überprüft. Geeignete Mittel können dann klassisch eingenommen werden, wobei hier Ihre individuell passende Dosierung ausgetestet wird oder auf eine Trägersubstanz aufgeschwungen werden. So erhalten Sie eine absolut auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Anwendung.

Gern stehe ich Ihnen nachfolgend mit meinem Wissen und weiteren Behandlungsmöglichkeiten als Begleiterin Ihres Heilungsprozesses zur Verfügung.

* Die Radionik (und dadurch die Ganzheitliche Analyse) ist ein qualitatives Verfahren, welches zurzeit weder wissenschaftlich noch medizinisch anerkannt wird. Die Ganzheitliche Analyse stellt keinen Nachweis im klinischen Sinne dar und erhebt daher keinen Anspruch einer „Anstatt-Diagnose“ gegenüber den schulmedizinischen Angeboten.

AUSFÜHRENDE THERAPEUTEN