Kinesiologie

KINESIOLOGIE

Die Kinesiologie (griechisch: kinesis = Bewegung) ist ein von dem US-amerikanischen Chiropraktiker George Goodheart in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts entwickeltes Therapie- und Diagnoseverfahren, das auf Erkenntnissen der Chiropraktik, Akupressur und Ernährungs- sowie Bewegungslehre basiert und die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützen kann.

Dabei zeigen sich durch Anwendung manueller Muskeltests (Biofeedback-System) Informationen über physiologische Vorgänge und Funktionen des Organismus. Auf diese Weise können organische Fehlfunktionen, Allergien, Ernährungsmängel, psychosomatische Erkrankungen oder energetische Blockaden und deren therapeutische Beeinflussbarkeit erkannt werden.

TOUCH FOR HEALTH (GESUND DURCH BERÜHREN)

Touch for Health ist aus der angewandten Kinesiologie von John Thie entwickelt worden und ist das inzwischen bewährteste System der Kinesiologie, aus der sich noch andere kinesiologische Methoden entwickelt haben.

AUSFÜHRENDE THERAPEUTEN