Kinesiologie

AKTIVIERTE SELBSTHEILUNGSKRÄFTE DURCH KINESIOLOGIE IN BERLIN

Die Kinesiologie ist ein Diagnose- und Behandlungskonzept aus dem Bereich der Körpertherapie und der Chiropraktik und wurde in den 1960er Jahren von George Goodheart entwickelt.

Wörtlich gesehen lässt sich der Begriff Kinesiologie von dem griechischen Begriff „kinesis“ herleiten, was soviel wie „Bewegung“ bedeutet. Dieses Verfahren orientiert sich an der These, dass Muskelspannungen einen Rückschluss auf den funktionellen Zustand des Körpers erlauben.

DAS BIOFEEDBACK-SYSTEM DER KINESIOLOGIE – HEILPRAXEN BERLIN

Der Chiropraktiker George Goodheart entwickelte das Therapie- und Diagnoseverfahren der Kinesiologie, beruhend auf den Erkenntnissen der Chiropraktik, der Akupressur und der Ernährungs- und Bewegungslehre. Ziel dieser Therapieform ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Bei der Kinesiologie erhalten unsere Therapeuten in Berlin mithilfe manueller Muskeltests (Biofeedback-System) Informationen über physiologische Vorgänge und Funktionen des Organismus. Auf diese Weise können organische Fehlfunktionen, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, psychosomatische Erkrankungen oder energetische Blockaden erkannt werden.

KINESIOLOGIE – TOUCH FOR HEALTH IN BERLIN

Touch for Health ist in der angewandten Kinesiologie von John Thie entwickelt worden. Es ist  inzwischen eine der bewährtesten Methoden der Kinesiologie.

Bei Fragen  beraten wir Sie in den Heilpraxen Berlin gerne. Sie erreichen uns per Kontaktformular oder telefonisch. Kontaktieren Sie die Heilpraxen am Kleistpark in Berlin unter der Nummer 030 30104721 oder die Heilpraxen an der Schönhauser Allee unter der Nummer 030 40574465.

AUSFÜHRENDE THERAPEUTEN